Skepsis ist okay. Mitmachen ist besser: Leichtlaufen per Zoom lohnt sich.

Feedback zu Ausbildung Stufe 3b Gold Bewegungstraining

Pilotprojekt Zoom und live im Studio

23. bis 25. Oktober 2020

Benita Cantieni, Andrea Tittes


"Ich war zwar überzeugt, dass ihr das Beste zu machen versucht. Trotzdem war ich sehr skeptisch, ich liess euch das ja auch wissen. Jetzt muss ich sagen: Es ist super, euer Bestes, es ist toll, es ist abwechslungsreich, kurzweilig, lebendig. Es funktioniert."

E.U.


"Ich liebte alles und ganz besonders die Handsachen. Es gibt ein ganz anderes taktiles Bewusstsein. Danach fasst man die Welt auch wieder anders an."

AH

"Mit dieser Feinarbeit komme ich so tief und so zu mir, die Herzhand wird immer feiner, der Körper wird immer durchlässiger. Wunderbar. Vor Ort in Zürich war ich natürlich privilegiert, wir wurden live gecoacht."

MT


"Ich hatte viele Probleme mit dem Ton, habe zwischendurch zugemacht und verspannte mich, dann ging es wieder. Ich war richtig traurig, dass ich den Kurs nicht live machen konnte, ich hatte grossen inneren Kampf. Trotzdem, 4,75 von 5 Sternen, ich bin sehr zufrieden."

MS

"Sobald ich meinen Kopf ausschaltete, funktionierte alles wunderbar. Wenn der Kopf wieder die Führung übernahm, fiel ich aus dem Rhythmus. Den Ablauf fand ich total schön, abwechslungsreich und überraschend gestaltet." SH



"Ich liebe all das Subtile, und es kommt auch auf diesem Zoomweg rüber. Ich machte mir anfangs die Mühe, alles verstehen zu wollen. Da verkrampfte ich mich. Dann liess ich alle Gedanken los, und es ging in die Tiefe. Es war fantastisch."

AB


"Sehr bereichernd, sehr abwechslungsreich. Die Aufmerksamkeit zwischen uns Anwesenden vor Ort und den Teilnehmerinnen per Zoom war toll. Das muss man auch erst mal hinkriegen."

SSF



"Ich musste aus meiner Komfortzone. Drei Tage Körperarbeit über Zoom schien mir schwierig. Dann ist die Zeit wahnsinnig schnell vergangen. Ich konnte mir echt nicht vorstellen, wie spannend und abwechslungsreich das sein kann."

AW


"Ich bin ganz glücklich, dass ich mich auf das Experiment eingelassen hab. Ich dachte, 3 Tage müssen langweilig werden. Überhaupt nicht, ihr steckt so viel Engagement und Energie da rein. Ich habe wahnsinnig profitiert von den vielen Feinheiten, so tolle Anleitungen, ich freue mich auf die Aufzeichnungen. Ich bin auch technisch fasziniert, was da alles möglich ist.

Benita, grossartig, wie du auch via Kamera alles siehst, faszinierend. Dir entgeht keine Kleinigkeit, du siehst alles, es ist unglaublich."

KS


"Ihr habt es total gut geschafft, diesen Tandemunterricht zu machen, ich konnte davon viel lernen. Ihr habt das hervorragend hinbekommen, das Switchen zwischen live und Zoom, es war harmonisch. Lauftraining ist natürlich ideal, da hat man wohltuende Pausen vom Computer."

CS


"Es war zauberhaft und ich bin unendlich dankbar. Benita, du hast so eine Power, ich bin so beeindruckt, was du da immer herausholst. Ich habe ja am Anfang gemault, mich nur widerwillig eingelassen, und es hat mir soviel gebracht! Fantastisch! Ich finde, dass auch die Anleitung zum Coachen per Zoom wunderbar funktioniert mit deiner Sprachbegabung.

Danke auch für die fantastische Vorbereitung, der ganze Ablauf war toll. Ich hoffe trotzdem, dass ich bald wieder Kolleginnen im richtigen Leben treffen kann, ich vermisse das sehr."

MKK

"Ich bin einfach nur dankbar. Die Feinheiten kamen rüber, als würdest du mich live coachen, Benita. Das ist schon erstaunlich. Wie ich mit diesem vom Boden-weg-Rotationen alles vernetzen kann, ist unglaublich."

UG

88 Ansichten1 Kommentar