Die drei Schichten des Beckenbodens

Musculi Puboperinealis, Bulbospongiosus, Sphincter ani externus, Ischiocavernosus

Links die weiblichen Schließ- und Schwellmuskeln, rechts die männlichen. Die Schleife um die Anusmuskeln ist bei Frau und Mann identisch. Bei der Frau legt sich der Schließ- und Schwellmuskel (Bulbospongiosus) um die Vagina, beim Mann um die Peniswurzel. Die beiden Seitenäste sind die Musculi Ischiocavernosi, sie unterstützen bei Mann und Frau die Erektion von Penis und Klitoris. Diese Sexualmuskeln sind die Verbindung der äußeren Schlingen mit der mittleren Schicht. Eine strenge Zuordnung ist eigentlich nicht möglich. Der in der Abbildung horizontal verlaufende Ast ist der oberflächliche quere Dammmuskel. Er verbindet den Damm mit den Sitzbeinhöckern und ist immer beteiligt, wenn es in den Übungsanleitungen heißt: „Sitzbeinhöcker zusammenziehen“.